b

Expertensysteme waren so ziemlich die ersten Programm, die Menschen bei Entscheidungen unterstützen sollten. Man versucht, über sogenannte WENN-DANN-Beziehungen menschliches Wissen den Computern verständlich zu machen.

Expertensysteme waren für Spezialisten gedacht wie z. B. Ärzte, Chemiker, Automechaniker usw. die ein begrenztes Gebiet unterstützen konnten.

Mit einfachen Regeln wie z. B.

     WENN hohe Temperatur UND Husten DANN Erkältung
     WENN ..............................  UND ............ DANN .................

wurde das spezielle Wissen gesammelt.

 

Mit einem sogenannten Inferenzmotor wurde aus den vielen WENN-DANN-Reglen eine Schlussfolgerung gezogen.

Die Regeln waren am Anfang zu "scharf", denn was heißt "hohe Temperatur" oder "husten"? Mit 36 °C bin ich gesund und 37 °C bereits kran und ein mal Husten ist auch gleich krank?

Hier kam als Hilfe die Fuzzy Logik die solche WENN-DANN-Formulierungen "entschärfen" konnte und mit dieser "unscharfen" Logik fangen wir im ersten Kapitel an! 

r