Batterie: Laden und Entladen Hysteresis Kennlinie (ePower_340)

 

In dem Beispiel 340 laden und entladen wir die Batterie. Wir stellen allerdings nicht die OCV Spannung über der SOC sondern die Klemmenspannung über SOC.

Die OCV Spannung können wir an einer realen Batterie direkt nie messen! Wir messen immer die Klemmenspannung und die zeigt hier beim Laden und Entladen mit 1C eine Hysteresis. Das ist der Innenwiderstand, an dem eine Spannung abfällt und beim Laden addiert sie sich auf die OCV und beim Entladen subtrahiert sie sich. Je größer der Innenwiderstand desto größer die Hysteresis. Eine gute Batterie sollte einen kleinen Innenwiderstand haben. Beim Laden brauchen wir mehr Spannung als OCV damit der Strom in die Batterie fließt und beim Entladen fehlt uns ein wenig Spannung!

ch